Alarm für Cobra 11

Drehtag: 14.02.2017 | Alarm für Cobra 11 | Folge: “Preis der Freundschaft” | Staffel 22, Folge 320/10
Deutsche Erstausstrahlung: Do 21.09.2017 , 20:15 Uhr auf RTL

Diesmal kommt es vor allem für Paul dicke: Sein bester Kumpel aus Schulzeiten, Louis Haas, braucht dringend medizinische Hilfe – genauer gesagt, braucht er ein Spenderherz. Doch die Hoffnung darauf wird ihm durch skrupellose Organhändler genommen. Für Paul ist sofort klar, dass er seinen alten Freund nicht hängen lässt. Schließlich war er in jener schicksalhaften Sommernacht dabei, als die beiden einen Fehltritt begingen, der Louis bis heute verfolgt. Doch Paul bringt sich mit seinen Aktionen in Teufels Küche. Für Semir beginnt damit ein Wettlauf gegen die Zeit: Er bangt um die lebensrettende Not-OP für Louis und gleichzeitig muss er Paul raushauen, der zum Ziel einer erbarmungslosen Hetzjagd wird. Dabei legen sich die beiden nicht nur mit einem skrupellosen Organhändler an, sondern auch mit den eigenen Kollegen … (Text: RTL)

In den weiteren Episoden geht es aufregend und durchaus originell weiter. RTL kündigt einen regelrechten Genre-Mix an: In der Folge “Der König von Ahjada” fühlen sich die Autobahn-Helden fast wie im Märchen von “1001 Nacht”, während die Episode “Road Trip” an ein echtes Western-Abenteuer erinnert. In der Folge “Halloween” erlebt Paul eine übernatürliche Begegnung mit einem Geist – oder etwa doch nicht? Auch sonst ist einiges los: Semir kann Tochter Dana nicht länger den Polizeiberuf ausreden. Sie will sich an der Polizeiakademie bewerben, was ihr Vater nicht gerne sieht, weil es doch ein sehr gefährlicher Job ist. Zudem hat Dana eine scheinbar amouröse Nacht mit Paul, was dessen Beziehung zu seiner Kollegin Jenny verkompliziert. Das Ganze mündet in einem Undercover-Einsatz, wo Paul und Jenny sich als Pärchen ausgeben müssen…

Auch nach mehr als 20 Jahren begeistern Erdogan Atalay und sein aktueller Partner Daniel Roesner immer noch zahlreiche Zuschauer vor den Fernsehgeräten. Während der langen Laufzeit wurden über 5.000 Fahrzeuge geschrottet und über 1000 Gangster verhaftet. Rund 400 Reifen werden für Tests und Drehs pro Staffel verschlissen und ungefähr 30 Tonnen Stahl für Spezialkonstruktionen verbraucht. Die Actionserie ist auch international ein Erfolg und wird beispielsweise in Ungarn, Tschechien, Slowakei, Slowenien, Lettland, Estland, Litauen, Türkei, Polen, Spanien, Italien, Mexiko, Russland, China, Japan und Südkorea ausgestrahlt.

(Quelle: RTL.de)